Saltar al contenido

Geburtstagswünsche

Sie suchen Geburtstagswünsche, weil es Ihnen schwer fällt selber Worte auf das Papier zu bringen? Sie können nicht persönlich gratulieren, möchten aber mit einem einzigartigen Spruch Ihre besten Wünsche ausrichten?

Vielleicht sind Sie aber auch der Redner auf der Geburtstagsfeier und Ihre Ansprache sollte Lust auf zuhören machen?  Diese Seite ist für Sie geradezu perfekt, denn hier finden Sie eine umfangreiche Sammlung an Geburtstagswünschen, die den Tag Ihrer Liebsten zu etwas Besonderem macht.

Sie werden Sprüche finden, die dem Geburtstagskind ein Lächeln in das Gesicht zaubern und diesen besonderen Ehrentag unvergessen machen.

Geburtstagsglückwünsche

  • Man sagt „Glücklich sein, sei des Menschen bestreben“ doch selten findet man es im Leben, denn keiner sieht es, das kleine Glück, aber steht es doch vor dir und ist ganz verzückt, von dir und deiner Lebensweise.
    Also bleibe steh’n und schau, denn ganz leise nimmst du diese Glück mit auf deine Reise.
  • Heute ist die Sonne erwacht und hat mir in das Gesicht gelacht. Sie stand fröhlich vor mir und sang, heute ist der Geburtstag von [Name] und sprang! Sie sprang auf und nieder um teilte mir mit, schick mich auf Reisen und gebe mir mit, Glück und Segen auf all ihren/seinen Wegen, damit Kummer und Sorgen verschwinden im Leben. So steh ich nun vor dir mit wenig Gepäck, doch mit Liebe im Rucksack und das ist Perfekt.
  • Ich wünsche dir mehr Erfolg, mehr Segen und mehr Freude. Mehr Liebe, mehr Lachen, mehr Träume. Von alle dem dann noch mehr ein Stück, für dich sollen scheinen, die Sonne, das Glück.
  • Glück ist kein Zufall, ein Weg führt dort hin, drum lege ich Steine, denn das macht viel Sinn. Ich erschaff dir die Straßen, die Straßen des Glücks, für dich zum Geburtstag, ist das nicht verrückt? Die Steine der Liebe, des Lachens, des Lichts, sollen dich dann begleiten, bis dein Ende in Sicht. Doch wird das noch dauern, noch ganz viele Jahre, bis dahin baue ich weiter, so hab noch viele wunderbare Tage.
  • Wir schenke nur Worte, nichts was dich trübt. Wir schenken dir Nähe, so wirst du geliebt. Wir schenken mit Liebe, denn das ist was zählt. Glück bedeutet Leben, wir haben’s gewählt.
  • Vor [Alter] Jahren wurde ein Englein geboren, ohne Flügel, ohne Haare aber mit einem goldenem Herz.
    Genau heute ist sein Geburtstag und das ist kein Scherz, drum bringen wir Gaben wie Gold, Wein und Erz.
    Wir trinken und feiern und machen lustige Sachen, bis wir am Morgen mit Schmerzen aufwachen.
    Jung sind wir nicht mehr, doch können wir lachen, denn Altern kann schön sein und Freude noch machen.
  • Zu deinem Geburtstag nur Gutes und Glück vor der Tür, die Liebe im Herzen und Freundschaften pur. Genieße das Leben, denn was war kommt nie zurück, schau nur nach vorne, und behalte Freude im Blick.
  • Die Torte strahlt im Kerzenlicht, du pustest fest, doch schaffst es nicht. Die Freunde singen, ach herrje, so schiefe Töne, das tut weh. Dazu kommt dann noch Tante Frida, die dich drückt an ihren Mieder, der Onkel Jupp der volles Pfund, dir auf die Schultern klopft: ,,und bleib gesund!“ Mutter, Vater all die Jecken, die in dir die Häme wecken, doch ganz egal was soll der Gram, du freust dich doch, dein Herz wird warm, denn ohne all die Gratulanten, du hättest niemanden, nicht ’mal die genannten.
  • Zu deinem Geburtstag will ich gratulieren, mit dir gemeinsam das Glück buchstabieren.
    G für Gesundheit, also werde nie krank!
    L für die Liebe, dein Leben lang!
    Ü für üppig, die Freundschaft mit dir!
    C für den Cent, dein Portemonnaie dir füllt!
    K für die Klasse, so wie du bist!
  • Wenn du brauchst die Lesebrille, trinkst zum Frühstück nur Kamille, wenn du jeden Knochen spürst, merkst du das du älter wirst.
  • Ein Blumenstrauß in meiner Hand, getragen heute das Festgewand, so singe ich ein Lied für dich: „Wie schön das du geboren bist!“
  • Heute ist dein großer Tag, wir trinken auf dein Wohle, woll’n uns prächtig amüsieren und dass auf deine Kohle. Drum singen alle hier im Saal, ein Lied zu deinem Feste und wünschen dir vom Herzen klar, nur das Allerbeste.
    Und wenn du langsam greisig wirst, so find’ dich damit ab, was du damals schnell gemacht, dauert heut die ganze Nacht. Und geht versehentlich jetzt auch mal was daneben, das ist egal denn denke dran, genieße nur das Leben.
  • Das wichtigste im Leben, sind Liebe und Freundschaft, die wünsche ich dir, mit dieser Botschaft.
  • Auf deiner Lebensleiter gehst du weiter, Stück für Stück jedes Jahr. Bleibe dabei froh und heiter, geh hinauf und nie hinab!
  • Die Vergangenheit – Geschichte! Die Zukunft – Geheim!
    Genieße das Leben in jeden Moment, das ist das schönste Geschenk!
  • Wenn du heute in den Spiegel schaust, sind die Falten tief, die Stoppeln grau. Doch Rheuma, Zucker und Gicht, hast du zum Glück noch nicht. Doch lang wird’s nicht dauern, das Alter ist da, doch lebe noch länger, noch 100 Jahr’.
  • Du hast in deinem Leben so vieles gegeben,
    mit Liebe, mit Freude und Lachen für Jeden.
    Ich danke dir mit Worten, heute wirklich verzückt und
    wünsche zum Geburtstag vom Herzen viel Glück!
  • Zum Geburtstag die Torte und ganz viele Worte: „Im Leben viel Glück, gehe vor und nie zurück!“
    Viele Wünsche, viel Segen von Freunden und Kollegen. Die Familie verzückt und von Jedem gedrückt.
    Und was wir dir geben, braucht jeder im Leben, die Liebe mit dir, nicht nur jetzt und nicht nur hier.
  • Du feierst heuten deinen Geburtstag, drum feier ihn wie noch nie, denn was morgen für dich sein wird, dafür gibt es niemals Garantie!
  • Für das Geburtstagskind soll es Blumen regnen, die Sonne nur Scheinen, die Nacht hell erstrahlen im Sternelicht.
    Es soll Liebe nur geben, das Glück dich nur segnen und diese Zeilen dir sagen: ich vergesse dich nicht!
  • Und schon wieder hat die Zeit dich eingeholt denn heute ist dein Geburtstag. So schnell auch das Leben vergeht, so jung bist du doch geblieben.
  • Niemand möchte älter sein, doch ist nur das die Garantie auch weiser und reifer zu werden!
  • Jeder deiner Tage soll gesegnet sein mit Gesundheit, jeder deiner Tage gesegnet mit Glück.
    Jeder deiner Tage soll gesegnet sein mit Liebe und ich hoffe du nimmst mich auch im kommenden Jahr mit, das ganze Stück.
  • Lieben, leben, lachen ist was zählt in einem Leben, drum wünsche ich dir geliebt zu werden, gesund zu bleiben und immer einen Grund zum lachen zu finden!
  • Heute ist das gestern von morgen, drum mach dir keine Sorgen, denn auch im neuen Lebensjahr ändert sich nichts, unsere Freundschaft die niemals zerbricht.
  • Rosen habe ich keine gebracht, auch nicht an Kuchen gedacht. Nur diese Zeilen hier, die sind von mir! Zeilen voll Liebe und Sonnenschein, Zeilen voll Freude und Glücklich sein. Das Beste zum Feste an Worten von mir, jetzt legen wir los und dann feiern wir hier!
  • Rosen und Nelken die welken, doch du scheinst die Jugend zu melken.
  • Liebes Geburtstagskind! Ich wünsche mir von dir das du lange lebst, glücklich bist, gesund bleibst und ein langes Leben hast.
  • Heute ist ein schöner Tag, weil du Geburtstag hast. Und auch wenn’s draußen dolle schneit, hier im Haus die Sonne lacht. So soll es bleiben, auch im kommenden Jahr, ich wünsche dir Liebe, Gesundheit und Glück so wunderbar.

Der Geburtstag und die Segenswünsche – Brauch und Sitte

Den Geburtstag zu feiern gehört zu einer der am weitesten verbreiteten Bräuche der heutigen Welt, doch wer sich auf die Recherche begibt wird herausfinden, dass in manchen zeitgeschichtlichen Epochen der Geburtstag nicht immer ein Grund zum Feiern gewesen ist.

Unsere heutige Tradition geht jedoch Kulturhistorisch auf die frühe Hochkultur des Alten Ägyptens sowie der Kultur der Antike zurück. Segenswünsche, Geschenke und Reden waren auch zu dieser Zeit schon elementar, doch dienten damals diese Feiern vor allem der Demonstration von Wohlstand und Macht. Im Mittelalter gehörten derartige Feiern eher zu den heidnischen Bräuchen, die einen nur geringen Wert hatten. Die Menschen christlichen Glaubens feierten zur damaligen Zeit den Namenstag, der noch heute im christlichen Glauben eine weitaus größere Bedeutung hat. Erst die französische Revolution brachte den antiken Brauch zurück nach Europa.

Mit dem anstieg des Wohlstandes im 19. Jahrhundert konnten es sich immer mehr Menschen leisten, auch den Tag ihrer Geburt zu feiern.

Geburtstagswünsche sind früher wie heute so individuell wie das Geburtstagskind selber und so unterschiedlich wie der Verfasser, der sie ausrichtet. Auch wenn in der Antike vorgesehen war Opfergaben an den Schutzgeist zum Geburtstag als Präsent zu überreichen, so gehörten Worte wie „möge dieser Tag noch oft wiederkehren“ auch in der Antike schon zum guten Ton.

In „Tibillus“ Text „Cornutus Geburtstag“ sind typische Bräuche aus damaliger Zeit überliefert in denen die Segenswünsche übermittelt wurden. Als gütige Gaben wurden in der Regel Weihrauch, Haarschmuck, ätherische Öle die aus Indien stammten, Kuchen und Wein mitgebracht, um das Geburtstagskind zu segnen und den Schutzgeist wohl zu stimmen, damit dieser weiter über das Geburtstagskind wacht.

Das frühere Wiegenfest ähnelte also sehr auch dem heutigen Brauchtum. Damals wie heute gehörten drei Dingen unbedingt zu dem Geburtstagsfest dazu:
– das Geburtstagskind erhält einen Geburtstagskuchen
– es werden Geschenke an das Geburtstagskind übergeben
– das Anstoßen auf das Geburtstagskind

In manchen Ländern werden die Geburtstage anders als bei uns gefeiert. In Belgien zum Beispiel wird vor allem der Geburtstag eines Kindes oder Jugendlichen gefeiert. Bevor sich am Abend alle Gäste im Haus versammeln, trifft man sich zuvor im Kino, im Schwimmbad oder auf dem Fußballplatz.

Gemeinsam werden dann am Abend Pfannkuchen gebacken beim gemütlichen zusammen sitzen.
In Japan wird fast überhaupt kein Geburtstag gefeiert, lediglich der 3., 5., 7. und der 20. Geburtstag wird dort zelebriert. Ab dem 20. Geburtstag gilt man in Japan als Erwachsen, daher wird von dort an dieser Tag eher nicht mehr gefeiert. In Asien gibt es den besonderen Tag nur zum Neujahrsfest, den eigentlichen Geburtstag feiert man dort schon lange nicht mehr. In den arabischen Ländern ist oft nicht einmal der genaue Geburtstermin bekannt, daher wird dort der Geburtstag auch nicht gefeiert.

Wann und wo auch immer man den Geburtstag feiert, geeignete Wünsche benötigt der Verfasser jedes Jahr aufs Neue und oft mehrmals im Jahr. Dabei muss es nicht immer besonders „lustig“ oder „witzig“ sein vielmehr ist wichtig, dass diese Wünsche „schön“ sind und von Herzen kommen. Sie sollen einfach Freude bereiten.
Gerade wenn man seinem Partner einen „Vers“ für die „Liebe“ schenkt oder der Oma einen „Gedicht“ zum 60.

Geburtstag aufsagen möchte, die Wünsche sollten immer dem Anlass entsprechend sein und die Person wertschätzen. Bei Ihrer Wahl nach geeigneten Worten sollten Sie sich überlegen, was die Person ausmacht, welcher Charaktereigenschaften er besitzt oder welche Höhepunke im Leben erreicht wurden.

Vielleicht können Sie sich auch auf ein besonderes Ereignis im vergangenen Lebensjahr beziehen wie die Hochzeit oder die Geburt des Kindes. Hat das Geburtstagskind vielleicht die Welt umsegelt, den Führerschein gemacht oder besondere Prüfung bestanden? Nutzen Sie diese Möglichkeiten, besonders emotionale Worte zu finden.
Vielleicht ist es auch nicht immer der Geburtstag zu dem man gratulieren möchte, es gibt viele Synonyme als Ausdruck, die sich ebenfalls gut eignen, um einen schönen Spruch auf die Geburtstagskarte zu zaubern:

– Ehrentag
– Wiegenfest
– Jahrestag
– Jubiläum
– Feiertag der Geburt
– Vollendung eines Lebensjahres
– Wurftag
– Lebensminus-Tag (neu-deutsch)
– Pruzeltag, Bürzeltag bzw. Burtzeltag (umgangssprachlich)
– B-Day (denglish)

Überbringt man seine Geburtstagswünsche persönlich, sollte natürlich auch das Geschenk nicht fehlen, ob materiell als Gutschein oder Geldgeschenk, ausgefallen sollten die Ideen der Verpackung sein, wobei hier sicher nicht die Perfektion gefragt ist, vielmehr die Mühe die man sich gegeben hat und die Gedanken dazu. Ob eine Gießkanne aus der es Münzen regnet für den Hobbygärtner oder die Weltkarte als Gutschein für die nächste Kreuzfahrt, alles ist möglich aber originell kommt eben immer besonders gut an und macht, neben einem aufmerksam erstellten Geburtstagswunsch, den Tag für das Geburtstagskind besonders wertvoll.

Geburtstagswünsche übermitteln Gefühle. Daher sollten diese natürlich auch besonnen ausgewählt werden. Wichtig ist also, sich um das Geburtstagskind besondere Gedanken zu machen. „Null acht fuffzehn“ Geschenke gehören der Vergangenheit an. Egal ob ein Ständchen, ein selbstgepflückter Strauch, die einfache Glückwunschkarte, machen Sie immer etwas Besonderes daraus, damit Ihr Geschenk einzigartig für den Beschenkten bleibt.

Lesen Sie hier weiter

[Summe: 4 Average: 4.5]