Saltar al contenido

Originell zum Geburtstag einladen

Originell zum Geburtstag einladen

Die Geburtstagsfeier steht an und es sollen Einladungen verschickt werden? Wie langweilig, wenn es immer nur die bekannten Karten aus dem Shop vor Ort sind, die hier ausgefüllt und verschickt werden. Diese besitzen weder individuellen Charakter noch einen gewissen Erinnerungswert.

Kreative Einladungen gestalten

Dass individuelle Einladungen zum Geburtstag eine tolle Alternative für die herkömmlichen Vordrucke sind, ist inzwischen allgemein bekannt. Doch diese punkten noch in einem weiteren Bereich: Sie können überaus kreativ gestaltet werden! Wer eine Einladung erhält, die auf den ersten Blick aussieht wie eine Krankschreibung oder ein Rezept vom Arzt, wie beispielsweise hier, muss sicherlich zweimal hinschauen. Die nötigen Daten sind natürlich ebenfalls hier vermerkt, sodass der Empfänger bei genauerem Hinsehen erfährt, wer hier einlädt, wann und wo die Feier stattfindet und was es zu beachten gibt. Denn genügend Platz für weitere Hinweise ist natürlich immer noch vorhanden. Eine derartige Einladungskarte ist nicht altersgebunden und ist für die Einladung zum 18. Geburtstag ebenso geeignet wie für die Einladung zum 80. Ehrentag. In jedem Fall besitzen solche Karten einen echten Erinnerungswert, denn sie sind (zumindest derzeit) noch nicht üblich und heben sich angenehm von der Flut der konventionellen Einladungskarten zum Geburtstag ab.

Nach dem Geburtstag „Danke“ sagen

Geladene Gäste freuen sich über eine individuelle Einladung zur Geburtstagsfeier, die mit Kreativität und Persönlichkeit punktet. Sie freuen sich aber auch über eine Dankeskarte, die nach der großen Feier verschickt wird. Eine solche ist sicherlich nicht immer nötig und es braucht keine separate Dankeskarte, wenn es sich um das gemütliche Beisammensein zum Geburtstag eines guten Freundes oder eines Familienmitglieds handelte. Doch wenn die Feier entsprechend groß begangen wurde und die Geschenke wie üblich recht üppig ausgefallen sind, ist es an der Zeit, einfach mal stilvoll „Danke“ zu sagen. Das ist zudem auch ein schöner Weg sich zu bedanken, wenn Karten oder Präsente zum Geburtstag geschickt worden sind, ohne dass der Versender bei der Feier war. Nur allzu oft gehen diese Schenkenden unter. Sie sind nicht auf der Feier zugegen und bekommen die Dankesrede daher nicht mit. Wer sich dann nicht postalisch oder per Telefon bedankt, übergeht die gut gemeinten Geschenke und damit auch den Schenkenden, der sich nicht selten sogar persönlich verletzt fühlt. Mit einer individuellen Dankeskarte, die das Design der Einladungskarten trägt, lässt sich einfach und ohne Umstände auf nettem Weg „Danke“ sagen.

Einladungen mit oder ohne Foto?

Die Geburtstagseinladung mit einem Foto zu versehen, ist immer eine schöne Idee. Damit bekommt die Einladung einen individuelleren Charakter und besitzt einen tollen Erinnerungswert. Sie wird immer wieder gern in die Hand genommen und landet nicht, wie so viele andere Karten, im Papierkorb. Im Gegenteil, meist findet eine solche Karte sogar einen separaten Platz im Haus der Eingeladenen, zumindest dann, wenn es sich um die eigene Familie dreht. Insofern können Einladungskarten auch teilweise mit und teils ohne Foto verschickt werden, je nach Wichtigkeit der Adressaten. Allerdings bedarf dies einer doppelten Gestaltung, deshalb gilt im Zweifelsfall und zur Vermeidung von unnötiger Arbeit: Einladungskarten besser mit Foto gestalten!

[Summe: 0 Average: 0]